PAYBACK American Express Kredikarte: Kostenlose Kreditkarte und doppelte PAYBACK Punkte
Jetzt Kreditkarte holen

Asus ZenFone AR

CHIP- Testbericht: Gut (Test im August 2017) Testbericht lesen

Dazu den passenden Tarif finden

Sie benötigen zu Ihrem Smartphone noch das passende Mobilfunk Angebot? In unserem Allnet-Flat-Vergleich finden Sie das passende Angebot!

Preisvergleich zu Asus ZenFone AR von 5 Anbietern

Testergebnis von CHIP

Das Asus ZenFone AR ist das erste seiner Art. Denn es wurde ebenso für Augmented wie auch Virtual Reality entwickelt. Das außergewöhnliche Feature bringt aber auch Nachteile mit sich. Um Augmented Reality zu ermöglichen stecken im Zenfone AR drei verschiedene Kameras. Diese nehmen Bildinhalte sowie Bewegungs- und Tiefeninformationen auf. Damit kann der User beispielsweise Möbel oder andere Objekte virtuell im Raum platzieren und mit dem Handy im Detail betrachten – teils sogar von Innen. Zudem ist das Messen von Abständen möglich. Aber auch abseits dieser Features ist das ZenFone AR ein Handy auf Oberklasse-Niveau: Das System reagiert sehr schnell und die 23 Megapixel-Kamera schießt detailreiche Bilder. Das 5,7 Zoll große AMOLED-Display punktet zudem mit sehr hoher Auflösung. Mit seinen 900 Euro ist das Asus ZenFone AR ein teures Spielzeug für Augmented-Reality-Enthusiasten. Ohne dieses Feature würde es wohl eher nur 400 Euro kosten. Wer nur ein gutes Smartphone sucht, ist mit den Top-Platzierten unserer Handy-Bestenliste besser bedient.

Vorteile
Augmented-Reality-Spielereien
Sehr gute Digicam
Üppige Ausstattung
Nachteile
Mittelmäßige Akkulaufzeit
AR ist hier noch nicht alltagstauglich
Einführungspreis ist sehr hoch

Fazit des Tests vom 10.8.2017

Das Asus Zenfone AR hinterlässt im Test zwar einen guten Eindruck – trotzdem ist sein experimenteller Charakter nicht von der Hand zu weisen. Denn Asus implementiert ein Spezial-Kamerasystem für Augmented-Reality-Anwendungen, wie sie wohl auch Apple für das iPhone 8 im Sinn hat. Wirklich reif für den Massenmarkt ist das im derzeitigen Zustand aber nicht. Zudem ist das Zenfone AR mit seinem Einführungspreis von 900 Euro viel zu teuer. Fotoqualität und Performance stechen hervor, eine Schwachstelle ist die mittelmäßige bis schlechte Akkulaufzeit. ... Testbericht lesen

Testwertungen aus dem CHIP Testcenter
CHIP Wertung Gut (89,5%)
Bestenlisten-Platzierung Platz 40 von 162
Preis-Leistung Ausreichend

Seit Kurzem verfügbare Handys & Smartphones

Bei anderen Nutzern beliebt

EANs zu Asus ZenFone AR

0889349703625, 4712900718096, 4712900727944

ASINs zu Asus ZenFone AR

B071K8H883