daheim.de: Bis zu 43% Rabatt auf Gartenmöbel - Garten und Balkon günstig gestalten!
Zu den Angeboten
Sortiert nach
  • Beliebtheit
  • Preis (Günstigster)
  • Preis (Höchster)
  • Neuheit
Preis
  • bis 100 €
  • 100 bis 250 €
  • 250 bis 400 €
  • ab 400 €
Hersteller
  • AEG
  • AFK
  • Nilfisk-Alto
  • Royal Appliance
  • Aqua Vac
  • Aqua Laser
  • Aquavac
  • Ariete
  • Arnica
  • Bestron
  • Bissell
  • Black&Decker
  • Bomann
  • Bort
  • Bosch
  • Cevik
  • Clatronic
  • Clean Maxx
  • CleanMatic
  • Comfee
  • Conrad
  • TV Das Original
  • DeLonghi
  • DirtDevil
  • Diversey
  • Domena
  • Domo
  • Dyson
  • Efbe-Schott
  • Einhell
  • Eio
  • Electrolux
  • Emerio
  • ETA
  • Etac
  • EWT
  • Fakir
  • Fein
  • Festool
  • Gorenje
  • Grizzly
  • Grundig
  • H.Koenig
  • Hanseatic
  • Harper
  • Helios
  • Hitachi
  • Russell Hobbs
  • Silva Homeline
  • Hoover
  • iCES
  • Team-Kalorik
  • Team Kalorik
  • Koenic
  • Kooper
  • Kärcher
  • Leman
  • LG
  • Makita
  • Medion
  • Mia
  • Miele
  • Moneual
  • Montiss
  • Necchi
  • Nilco
  • Nilfisk
  • Numatic
  • OK.
  • Omega
  • Panasonic
  • Philips
  • Polti
  • Power
  • Princess
  • Privileg
  • Progress
  • proVac
  • Rowenta
  • RTC
  • Salco
  • Samsung
  • Sebo
  • Sencor
  • Severin
  • Shivaki
  • Shop-Vac
  • Siemens
  • Silvercrest
  • Silverline
  • Singer
  • Skil
  • Solac
  • Starmix
  • Steamone
  • Swirl
  • Tchibo
  • Thomas
  • Trevi
  • Tristar
  • Trudeau
  • Ufesa
  • Vaporetto
  • Varo
  • VAX
  • Venta
  • Vorwerk
  • Waeco
  • Westfalia
  • Winkel
  • Xavax

Bodenstaubsauger Preisvergleich

 (335 Ergebnisse)

Bodenstaubsauger

Für viele Menschen ist der Staubsauger der beliebteste Haushaltshelfer. Trotz der eher unbeliebten Tätigkeit, kann das Saubermachen mit einem handlichen und anwenderfreundlichen Gerät sogar Spaß machen. Wenn das immer noch nicht der Fall ist und Sie einfach keinen Spaß am Saugen finden, so gibt es mittlerweile auch Staubsaugerroboter, die Ihnen die komplette Arbeit abnehmen. Um beim Kauf des heimischen Staubsaugergerätes auch die richtige Wahl zu treffen, gibt es einige Dinge zu beachten.

Wichtig ist es ein Gerät zu finden, welches eine hervorragende Saugleistung und einen niedrigen Verbrauch vereint. Um den Sauger leicht im Raum bewegen zu können, ist ein Minimum an drei Lenkrollen zu empfehlen. Wenn Sie den Staubsauger anheben müssen, sollte das Gewicht des Staubsaugers fünf Kilogramm nicht überschreiten. Des Weiteren sollte die Länge des Stromkabels und eine platzsparende Aufrollmöglichkeit beachtet werden. Dabei sollte das Kabel eine Länge von fünf Metern nicht unterschreiten.

Das weit verbreiteste Gerät unter den Staubsaugern in deutschen Haushalten ist der Beutelstaubsauger. Die Weiterentwicklung des klassischen Geräts ist der Staubsauger ohne Beutel. Statt einem Beutel, der den Staub und Schmutz auffängt, wird dieser bei einem beutellosen Gerät in einem Behältnis gesammelt. Dieses kann nach Belieben entleert und wiederbenutzt werden. Somit entstehen Ihnen keine weiteren Kosten für einen zusätzlichen Beutelkauf. Die modernsten Geräte im Bereich der Staubsauger sind die Zyklonstaubsauger, die den Staub der eingesaugten Luft herausfiltern. Die wohl kompakteste Variante, welche sich für kleine Flächen oder Polster eignet ist der Handstaubsauger. Dieses Sauggerät verfügt über eine geringe Saugkraft und Staubaufnahmepotenzial, jedoch überzeugt das Gerät durch seine umfangreiche Mobilität.

CHIP hat für Sie die aktuellsten Staubsauger getestet. Die Ergebnisse finden Sie in der Staubsauger-Bestenliste. Weitere Tipps rund um den Staubsaugerkauf erhalten Sie in der Staubsauger- Kaufberatung.

Vom klassischen Beutelstaubsauger bis hin zum beutellosen High-Tech-Sauger finden Sie hier im Preisvergleich. Beliebte Marken sind unter anderem Siemens, Dyson, DirtDevil, Kärcher, Miele, Vileda und AEG.