Top-Kamera mit Rabatt-Gutschein: Jetzt Canon 70D kaufen und 20% Rabatt-Gutschein sichern!
Zum Angebot
Sortiert nach
  • Beliebtheit
  • Preis (Günstigster)
  • Preis (Höchster)
  • Neuheit
Preis
Hersteller
  • Heibi-Metall Birmann GmbH
  • FHS
  • Krinner
  • Sonstige

Weihnachtsbaumständer Preisvergleich

 (10 Ergebnisse)

Damit der Tannenbaum stabil und gerade steht, ist der Weihnachtsbaumständer ein Muss. Doch nicht mit allen Weihnachtsbaumständern kannst Du schnell und einfach den Baum aufstellen: Bei manchen Modellen musst Du Dir noch jemanden suchen, der den Baum gerade hält, während Du ihn festschraubst. Neuere Weihnachtsbaumständer erledigen den Großteil selber. Du musst nur den Weihnachtsbaum hineinstecken und das Sicherungsseil einmal kräftig festziehen. Aber neben den verschiedenen Baumständer-Typen musst Du noch auf weitere Dinge achten.

weiterlesen...

Weihnachtsbaumständer

Praktischer Weihnachtsbaumständer: Hineinstellen, festziehen, fertig

Der altbekannte Weihnachtsbaumständer mit ein bis vier Schrauben hat ausgedient: Früher musstest Du Dir noch eine weitere Person zum Halten des Tannenbaumes dazu holen, während Du die Schrauben am Weihnachtsbaumständer in den Stamm gedreht hast. Am Ende stand der Baum einigermaßen gerade – zumindest für ein paar Tage.

Die neuen Weihnachtsbaumständer haben keine Schrauben mehr, sondern einen Seilzug. Hier stellst Du den Baum in den Weihnachtsbaumständer und aktivierst mit dem Fuß den Seilzug. Dann spannt sich ein Stahlseil um den Baum und vier Klemmbacken keilen den Stamm zusätzlich fest – da rutscht nichts mehr. Mit diesem Baumständer kannst Du den Weihnachtsbaum auch alleine aufstellen. Besonders praktisch ist der Krinner Christbaumständer Comfort L: Er gibt einen Glockenton ab, sobald der Baum gerade steht.

Weihnachtsbaumständer auswählen:

Auch wenn die neuen Weihnachtsbaumständer wahre Wunder vollbringen und jeden noch so großen Baum festhalten, musst Du bei der Wahl auf einige Dinge achten: Das wichtigste ist natürlich die Standfestigkeit – dafür ist der Baumständer schließlich da. Hier musst Du als erstes auf die zulässige Baumhöhe achten: Viele Baumständer sind nur für Tannenbäume bis zu 220 Zentimeter ausgelegt. Bei höheren Tannenbäumen (das passiert nicht nur in Altbauwohnungen schnell) steht der Baum nicht mehr sicher im Ständer und kippt schnell zur Seite weg. Als zweites trägt das Gewicht des Baumständers erheblich dazu bei, dass der Weihnachtsbaum gerade steht und nicht umkippt.  Vier Kilogramm sind angemessen, damit auch größere Weihnachtsbäume nicht ins Wanken geraten. als drittes kann Dir noch der Durchmesser dabei helfen, einen stabilen Baumständer zu erkennen. Je größer der Durchmesser ist, umso besser ist auch der Halt. Der Krinner Christbaumständer XXL hat mit 52 Zentimeter einen ganz besonders großen Durchmesser. Es reicht aber für die meisten Weihnachtsbäume auch ein Baumständer mit einem Durchmesser von mindestens 35 Zentimetern.

Weihnachtsbaumständer für Bäume jeder Größe

Wenn Du nur einen kleinen Weihnachtsbaum (unter 150 Zentimeter) aufstellen willst, bist Du mit fast jedem Baumständer gut bedient. Soll oder könnte es auch einmal ein größerer Tannenbaum sein, musst Du neben der Standfestigkeit auch noch auf den Stammdurchmesser achten. Auch wenn der Tannenbaum am Stamm früher noch einen Ast hatte, passiert es schnell, dass der Stamm zu dick für einige Weihnachtsbaumständer ist. Damit Du am Ende nicht nur kleine Tannenbäume ins Wohnzimmer stellen kannst, sollte der Stammdurchmesser mindestens 10 Zentimeter betragen.

Weihnachtsbaumständer: So bleibt der Baum lange grün

Damit der Weihnachtsbaum nicht schon drei Tagen braun wird und nadelt, solltest Du einen Weihnachtsbaumständer mit Wassertank nehmen. Für die Zeit vom 4. Advent bis zum Dreikönigstag am 6. Januar benötigt der Baum zwischen drei und vier Liter Wasser. Je nach Zimmertemperatur auch mal einen Liter mehr. Daher sollte der Wassertank mindestens 3,5 Liter Fassungsvermögen haben, sonst musst Du schon früh unter den Baum kriechen und etwas Wasser nachfüllen. Besonders praktisch sind Wasserfüllanzeigen. Daran erkennst Du sofort, wenn der Baum neues Wasser braucht.