Metz Moover

Preisvergleich zu Metz Moover von 9 Anbietern

Testergebnis von CHIP

Der Metz Moover ist der erste E-Roller, der in Deutschland legal auf Straßen und Fahrradwegen gefahren werden darf. Wir haben den rund 2.000 Euro teuren E-Scooter aus deutschen Landen getestet.

Vorteile
Hohe Qualität und Verarbeitung
Im Test auf flacher Strecke 23,5 Kilometer Reichweite
Schafft auch Steigungen problemlos
Starke Scheibenbremsen
Erster Elektroroller mit Sonderzulassung in Deutschland
Nachteile
Hoher Preis
Ziemlich schwer
Lange Ladedauer
Fest verbauter Akku

Fazit des Tests vom 7.04.2019

Der E-Scooter Moover von Metz ist Made in Germany und der erste E-Scooter, den Sie auf der Straße fahren dürfen. Die gute Verarbeitung, die vielen Extras und die Zulassung haben jedoch ihren Preis, denn 2.000 Euro sind enorm teuer für ein 20 Stundenkilometer schnelles Fortbewegungsmittel. Test-Highlights des Metz Moovers sind die starken Scheibenbremsen und das problemlose Bezwingen von Steigungen – da kann die noch nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassene Konkurrenz nicht mithalten. Unser Tipp: Warten Sie mit dem Kauf; die Preise werden purzeln, denn zahlreiche Alternativen mit Straßenzulassung stehen schon in den Startlöchern. ... Testbericht lesen

EANs zu Metz Moover

4003915094009, 4003915094016, 4003915094023